Kindergarten

ein kurzer Überblick

Der Kindergarten St. Elisabeth wurde 1995 mit den beiden Gruppen „Mauseloch“ und „Bärenhöhle“ eröffnet. Hier stehen seitdem jeweils 25 Plätze für Kinder ab 3 Jahren zur Verfügung. 2013 wurde die Einrichtung um die Krippengruppe „Schneckenhaus“ erweitert. Die Kinder der beiden Kindergartengruppen können sich in den verschieden Räumen frei bewegen (gruppenübergreifend) und haben dadurch zahlreiche Möglichkeiten sich zu entfalten. Dazu gehören, Turnhalle, Bibliothek, Musikzimmer, Brotzeitzimmer, Legoecke, Kaufladen, Puppenwohnung, Bällebad und vieles mehr. Die Gruppenräume verfügen außerdem über eine kleine Küchenzeile an denen regelmäßig mit den Kinder gekocht wird. Einige Rituale finden natürlich trotzdem innerhalb der Gruppe statt. Das sind z.B. der Morgenkreis, die Geburtstagsfeiern und auch manche Feiertage werden im kleinen Kreis begangen. Dies gibt den Kinder die nötge Sicherheit, sie fühlen sich geborgen und können glücklich sein. Die Kinder werden von unseren Erzieherinnen Irmgard Maier, Katharina Metzger, Isabella Lanzinger, Larissa Eckl, Indgrid Gritsch, Andrea Schwarzmüller und Andrea Hunger betreut.

mehr Details finden sie hier