Lesepaten

Als Lesepaten kamen Ursula Büttner, Isabel Wenzel, Doris Wühr, Christine Wanninger, Petra Liebl, Marianne Schwaiger in den Kindergarten

LesepatenGroße lesen für Kleine,

hieß es am Donnerstag 16.11 im Kindergarten St. Elisabeth in Straßkirchen. Die Mitglieder des Elternbeirats waren eingeladen, den Kindern eine Stunde lang verschiedene Geschichten vorzulesen. Da das Jahresthema des Kindergartens „Tiere in unserer Heimat“ lautet, handelten natürlich auch die verschiedenen Bücher von Tieren und ihren Abenteuern. Die Kinder erwarteten die Lesepaten schon voller Spannung und begrüßten sie mit einem kräftigen „Hallo“ und einem kleinen Willkommensgeschenk in Form von einem Bild, gemalt von den Vorschulkindern und einer Martinsgans. Aufgeteilt in Kleingruppen von 6-7 Kindern ging es dann zum gemütlichen Teil über. Es ist schön zu sehen, dass Kinder in einer Welt voller Hightech , Bücher noch zu schätzen wissen und ihre Phantasie schweifen lassen können. Wenn man dann die Kinder fragt kann man feststellen, dass die meisten auch zu Hause von der Oma oder Mama noch vorgelesen bekommen. Es ist also noch nicht aus der „Mode“. Die Aktion „ Große lesen für Kleine“ ist eine wunderbare Idee für die Eltern, den Kindergartenalltag ein wenig mitzugestalten und für die Kinder ein Highlight, auf das sie sich schon Tage lang gefreut haben.

 

zurück zur Übersicht