Pferd

Ein Pferd zu Besuch im Kindergarten

 PferdHoppla… werden Sie sich denken, was hat denn ein Pferd im Kindergarten zu suchen?

Da man am lebenden Tier nun einmal besser lernt als nur von Bildern oder Geschichten, hat sich der Kindergarten St. Elisabeth in Straßkirchen etwas ganz besonderes ausgedacht. Sie haben einfach das Pferd Smurfy, das alljährlich den Heiligen Martin  beim Martinsfest trägt, samt Halterin Michaela Kiermeier, in den Kindergarten eingeladen. So konnten die Kinder das Tier hautnah sehen und erleben, Fragen los werden und auf Tuchfühlung mit dem „riesengroßen Tier“ gehen. Das Jahresthema des Kindergartens heißt dieses Jahr „Tiere in unserer Welt“ und so hat es sich ergeben das am Freitag, den 16.November Fr. Kiermeier mit ihrem geliebten Pferd die Vorschulkinder besuchte. Sie beantwortete Fragen zum Alter,  Futter, Verhaltensgewohnheiten, Pflege und Besonderheiten beim Umgang mit Sattel und Zaumzeug. Auch das kuschelige Winterfell fanden die Kinder sehr interessant und ein jeder durfte das Pferd streicheln oder auch mal eine Karotte füttern. Die Kinder erzählten zu Hause dann voller Begeisterung von dem ungewöhnlichen Besuch und werden ihn so schnell auch nicht wieder vergessen.

Vielen Dank dafür an Smurfy und Fr. Kiermeier

 

zurück zur Übersicht